Eltern trauern um ihr totes neugeborenes Kind

Empfehlungen zur seelsorglichen Begleitung – Texte – Leseempfehlungen

Das Faltblatt ist zu beziehen bei der ACK-Geschäftsstelle.
(20/50/100 Ex. zu € 3,-/7,-/12,50) Direkt bestellen

Anbieter: Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Baden-Württemberg

Wir heißen Kinder Gottes – und wir sind es.
(1. Johannes 3,1)

Jahr für Jahr müssen sich Eltern mit dem Tod ihres neugeborenen Kindes oder einer Fehlgeburt auseinandersetzen. In der Öffentlichkeit wird wenig über die damit verbundene Not gesprochen. Die Belastung der betroffenen Familien bleibt meist unbekannt. Sie fühlen sich allein gelassen und sehnen sich nach Zeichen der Nähe ihrer Mitmenschen. Diese Not kann nicht gleichgültig lassen. Mit diesem Faltblatt will die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Baden Württemberg die Gemeinden auf eine vielfach vernachlässigte Problematik aufmerksam machen.

Der Vorstand der
ACK in Baden-Württemberg

 

Preis (zzgl. Versand): ~0,10€

Link: http://www.ack-bw.de/html/aktuell/aktuell_u.html?&cataktuell=&m=11435&artikel=5045&stichwort_aktuell=&default=true

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben! Viele Angebote unterliegen Einschränkungen, z.B. gelten viele nur für Mitarbeiter der Diözese Rottenburg-Stuttgart! Falls Ihnen ein Artikel nicht zugänglich ist, dann sehen Sie bitte von Rückfragen ab: Es dürfen keine Ausnahmen  gemacht werden! Bei Fragen zum Produkt bitte direkt an den Anbieter wenden. Hinweise zum Artikel bitte als Kommentar hinterlassen – danke!

Advertisements

Veröffentlicht von

Michael Leser

Referent für Öffentlichkeitsarbeit bei der Fachstelle Medien, DRS

Bitte hier kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s