Neue DVD: Kloster Weingarten – Wallfahrtsort und Flüchtlingsheim

ParadiesgärtenDie 45-minütige SWR Produktion stellt das Kloster Weingarten vor, das 2013 auf Initiative des Rottenburger Bischofs Gebhard Fürst als Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung gestellt wurde.

Das Kloster Weingarten ist ein traditionsreicher Wallfahrtsort. Hinter den fast 1.000 Jahre alten Klostermauern leben heute allerdings keine Mönche mehr, sondern mehr als 100 Flüchtlinge aus der ganzen Welt, begleitet von zwei Franziskaner-Nonnen. Und hier wird Teilen wieder wörtlich genommen, ist die Nächstenliebe nicht nur ein Lippenbekenntnis. Schwester Ines betreut 39 Flüchtlinge, die auf die Annahme ihres Asylantrags warten. Sie hilft den Männern aus Kamerun, Nigeria, Eritrea und Pakistan in jeglicher Hinsicht, damit sie sich in Deutschland zurechtfinden.

Mit der DVD erhalten Sie das Recht zur nicht-gewerblichen öffentlichen Vorführung im Gebiet der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Die Produktion wurde mit reichlich Bonus-Material ausgestattet, sodass sie für den Einsatz in Bildung und Schule (ab Sek.1) bestens geeignet ist.

Die DVD kann in unserem Fachstellen-Shop für 25 Euro zzgl. Versandkosten erworben werden.

Advertisements

Kurzfilm-Sampler: Jetzt günstiger!

stillepostNeun DVDs gibt es nun günstiger im Fachstellen-Shop: Auf jedem Sampler sind vier Kurzfilmen zu einem Thema. Mit dem Kauf erwerben Sie auch das Recht zur öffentlichen Vorführung im Gebiet der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Mit dieser Reihe werden die besten Filme für den Schulunterricht und andere Gruppen angeboten. Im Gegensatz zu DVDs, die man im gewöhnlichen Handel kaufen kann, können Sie diese Filme rechtmäßig vorführen. Im Gebiet der Diözese Rottenburg-Stuttgart gilt die Lizenz, unabhängig von der Einrichtung.

Zu diesen Themen gibt es Sampler für nur € 15,-: Kurzfilm-Sampler: Jetzt günstiger! weiterlesen

Vier Tüten zum Sinn suchen und finden

Sinnsucher vier neue Tüten„Leben – like it!“ ist das Motto der neuen Sinnsuchertüten. Vier Umschläge regen zum Gespräch an: Es geht um alles, was uns im Leben bewegt und wichtig ist. Es geht um uns, wie wir leben und leben wollen.

Mit klugen Zitaten, Spielen und schwierigen Fragen bringen sie jeden zum Nachdenken – und Gruppen zum reden. Vier Tüten zum Sinn suchen und finden weiterlesen

„Bischof Sproll – standhaft im Glauben“ mit Ö

cover dvd bischof sprollDie DVD über den Rottenburger Bekennerbischof Sproll ist jetzt mit zusätzlicher Kurzfassung (26 Minuten) erhältlich. Außerdem sind auf der DVD weitere Materialien, zum Beispiel ein Unterrichtsentwurf. „Bischof Sproll – standhaft im Glauben“ mit Ö weiterlesen

Ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag – Eine Handreichung

Reformation ökumenisch begehen – feiern? Angeregt durch die Beschäftigung mit dem Thema „Reformation als geistliche Erneuerung der Kirchen“ bei der Jahrestagung 2012 legt die ACK in Baden-Württemberg als Beitrag zum ökumenischen Reformationsgedenken einen Vorschlag für die ökumenische Feier des Buß- und Bettags vor. Wir sehen darin eine Chance, bereits vorhandene Ansätze einer ökumenischen Feier des Buß- und Bettags in den Gemeinden aufzugreifen und zu stärken.

Beendet: Kostenlos für Kirchengemeinden: Impulskarten zum Advent

Aktion wurde beendet!

Zu jedem Adventssonntag 2014 hat die Fachstelle Medien eine Karte gestaltet, die an Passanten und Gottesdienstbesucher verteilt werden kann. Für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen der Diözese Rottenburg-Stuttgart sind diese Karten kostenlos zu bestellen! Beendet: Kostenlos für Kirchengemeinden: Impulskarten zum Advent weiterlesen

Handywischer Christophorus

Neues Bildmit Bildkärtchen
Das Smartphone ist heute unser täglicher Begleiter, ohne es verlässt kaum noch einer das Haus. Da liegt es nahe den Heiligen Christophorus, Schutzpatron für Reisende, mit unserem wichtigsten Begleiter zu verbinden. Denn auch, wenn man mal nicht das Auto nimmt oder vielleicht noch keines fahren darf, stellt man sich und seine Wege gerne unter Gottes Schutz. Der Wischer ist selbstklebend und immer wieder spurlos ablösbar. Er dient zur Reinigung des Bildschirms oder auch nur als schmückendes Element. Geliefert wird er zusammen mit einem kleinen Kärtchen, dass die Botschaft verdeutlicht: Komm Heil an! Kärtchen 8,5 x 5,5 cm, Wischerdurchmesser 3 cm.

Handywischer Christophorus weiterlesen

Christpohorus Aufkleber – „Plakette“

christophorus2christophorus für news ganz

2014 neu aufgelegt!

Zum Reisesegen oder als Geschenk zum Führerschein, das durch den Pfarrer, die pastoralen Mitarbeiter_innen oder die Religionslehrer_innen überreicht werden kann, bietet die Fachstelle einen Christophorus-Aufkleber in modernem Design an. Dazu gibt es eine Postkarte mit Grußwort von Bischof Dr. Gebhard Fürst.

Christpohorus Aufkleber – „Plakette“ weiterlesen

Faltblatt „Geh! Ich sende dich“

Folder Geh Aussenmit Impulsen von Papst Franziskus

In der Fastenzeit vor Ostern sind wir aufgerufen, neu anzufangen: Losgehen, um auf andere zuzugehen. Auf Gewohntes verzichten, um Zeit zu haben für Überraschendes. Anpacken, um den Vorsätzen Taten folgen zu lassen. Denn Gott vertraut auf uns, dass wir seine Liebe in die Welt tragen: Er braucht uns, um die frohe Botschaft zu verkünden und wahr werden zu lassen. Deshalb die Aufforderung: Geh! Ich sende dich. Mit Impulsen von Papst Franziskus für jeden Tag der Fastenzeit. Größe 14,8 x 14,8 cm

Bitte beachten Sie:  Mindestbestellmenge von 50 Stück! Auch als Set mit Fensteraufkleber erhältlich. Passendes Plakat erhältlich. Siehe Fastenzeit

Faltblatt „Geh! Ich sende dich“ weiterlesen

[ausverkauft!] Magnet für die Fastenzeit „Geh! Ich sende dich“

Magnet Sofa 32Ein Magnet als kleine Erinnerung an die Fastenzeit zum Beispiel für den Kühlschrank. Mit dem Bild und Schriftmotiv „Geh! Ich sende dich“,  zu dem es auch ein passendes Plakat und Faltblatt gibt. Siehe Fastenzeit

[ausverkauft!] Magnet für die Fastenzeit „Geh! Ich sende dich“ weiterlesen

Fensteraufkleber+Faltblatt für die Fastenzeit „Geh! Ich sende dich“

Magnet Sofa 32Falttblatt mit Fensteraufkleber

In der Fastenzeit vor Ostern sind wir aufgerufen, neu anzufangen: Losgehen, um auf andere zuzugehen. Auf Gewohntes verzichten, um Zeit zu haben für Überraschendes. Anpacken, um den Vorsätzen Taten folgen zu lassen. Denn Gott vertraut auf uns, dass wir seine Liebe in die Welt tragen: Er braucht uns, um die frohe Botschaft zu verkünden und wahr werden zu lassen. Deshalb die Aufforderung: Geh! Ich sende dich. Mit Impulsen von Papst Franziskus für jeden Tag der Fastenzeit und passendem Fensteraufkleber. Falttblatt 14,8 x 14,8 cm; Aufkleber DIN A7 lang

Bitte beachten Sie: Mindestbestellmenge 50 Stück! Passendes Plakat erhältlich. Siehe Fastenzeit

Fensteraufkleber+Faltblatt für die Fastenzeit „Geh! Ich sende dich“ weiterlesen

Plakat „Geh! Ich sende dich“

Poster Gehfür den Schaukasten DIN A2

In der Fastenzeit vor Ostern sind wir aufgerufen, neu anzufangen: Losgehen, um auf andere zuzugehen. Auf Gewohntes verzichten, um Zeit zu haben für Überraschendes. Anpacken, um den Vorsätzen Taten folgen zu lassen. Denn Gott vertraut auf uns, dass wir seine Liebe in die Welt tragen: Er braucht uns, um die frohe Botschaft zu verkünden und wahr werden zu lassen. Deshalb die Aufforderung: Geh! Ich sende dich.
Bitte beachten Sie auch das passende Faltblatt. Siehe Fastenzeit

Plakat „Geh! Ich sende dich“ weiterlesen

Blanko-Weihnachtskarte

scan_20131007100545929_0001_0001Blanko-Weihnachtskarte zum selber bedrucken: ein roter Engel als Kunstwerk am Straßenrand

Die Klappkarte in DIN lang (Querformat) kann z.B. mit den Weihnachtsgrüßen Ihrer Kirchengemeinde bedruckt werden. Blanko-Weihnachtskarte weiterlesen

Sampler „Aufrichtigkeit“ mit Ö in DRS

cover_sampler_aufrichtigkeit_1 mit Bildern_2Kurzfilmsampler mit den Filmen: Der kleine Nazi; Das zweite Geschenk; Fard – Das zweite Gesicht; Das Bild der Prinzessin Sampler „Aufrichtigkeit“ mit Ö in DRS weiterlesen

spirizone

hintergrund

http://www.spirizone.de

spirizone.de ist eine Plattform des Bischöflichen Jugendamts der Diözeses Rottenburg-Stuttgart, die für deinen eigenen spirituellen Moment im Alltag und gemeinsame Momente auf Konferenzen oder auf Kursen verschiedene Themen bereithält. Wir bieten auf der Startseite jede Woche ein Impulsbild an und auf der Seite selbst sind (Impuls-)Filme zu verschiedenen Themen (z.B. Trauer, Vertrauen, Gott, Jesaja 43 uvm.) sowie die Gewinnerfilme des Katholischen Jugendmedienpreis zu finden. Die Themen sind in kurzen Filmen mit überwiegend Bild und wenig Text aufgearbeitet. Viele der Texte haben wir selbst geschrieben. spirizone weiterlesen

Fastenzeit Post-it-Block

fastennotitz_112_12_2011 zugeschnitten

Die Fachstelle Medien hat ein neues Give-away zur Fastenzeit entwickelt: ein Post-it-Block mit 40 Blättern. In fröhlichem Design kommt das kleine Geschenk daher – aber klassisch: die erste der drei Möglichkeiten, die der Nutzer für sich umsetzen kann, heißt „heute verzichte ich auf…“. Der Sinn des Post-it-Blocks besteht darin, dass man sich einen Gedanken darauf notieren kann und das Post-it irgendwohin kleben kann (an den PC, an ein Fenster, eine Türe, den Kühlschrank…), wo man den ganzen Tag immer wieder daran erinnert wird. Fastenzeit Post-it-Block weiterlesen

Neue Heilsversprechen

Religiöse und weltanschauliche Tendenzen heute

Die Broschüre (1. Auflage 2004, 136 Seiten) kann zum Sonderpreis von € 3,- bei der ACK-Geschäftsstelle bestellt werden.

Neue Heilsversprechen weiterlesen

DVD Priester im Portrait

dvd priester im portrait coverWarum heute Priester sein? Dieser Fragen stellen sich 14 Priester aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart und erzählen, was sie in ihrem Glaubensleben trägt und warum sie ihren Beruf als Berufung sehen.

DVD Priester im Portrait weiterlesen

DVD Klosterfrauen im Portrait

10 Ordensfrauen unserer Diözese werden in kurzen Filmportraits vorgestellt und berichten über ihren Alltag, ihre Berufung und das Leben in ihrer Gemeinschaft. Die DVD ist kostenlos bei uns beziehbar (berufe-der-kirche@drs.de).

DVD Klosterfrauen im Portrait weiterlesen

Meditationskarte 2013 der Gebetsgemeinschaft für geistliche Berufe

»werde, was du bist.« Bild von Cornelia Patschorke, München. Meditationskarte, vierfarbig, 4 Seiten, Postkartenformat

Meditationskarte 2013 der Gebetsgemeinschaft für geistliche Berufe weiterlesen

Jahresgebet 2013 der Gebetsgemeinschaft für geistliche Berufe

»werde, was du bist.« Bild von Cornelia Patschorke, München. Jahresgebet 2013, Gebetsbild, 4 Seiten

Jahresgebet 2013 der Gebetsgemeinschaft für geistliche Berufe weiterlesen

Bittet den Herrn der Ernte 2013 – Liturgische Hilfe

Liturgische Hilfen zur Gestaltung der monatlichen Gebetstage um geistliche Berufungen 2013, mit Messfeiern sowie Wort-Gottes-Feiern und Andachten. 72 Seiten

Bittet den Herrn der Ernte 2013 – Liturgische Hilfe weiterlesen

„Ostern ist… 2013“ Osterhausaltar Motiv Kreuzigung und Baum

20120124_ostern_ist_158Die Osterbotschaft will auch 2013 das Herz ansprechen und die Seele berühren. Die neuen Materialien helfen dabei.

Die Karte zum Aufstellen ist wie ein kleiner Hausaltar mit Kreuzigungsmotiv
außen und blühendem Baum innen gestaltet. „Ostern ist… 2013“ Osterhausaltar Motiv Kreuzigung und Baum weiterlesen

„Ostern ist… 2013“ Plakat Durchbruch DIN A 3

20120124_ostern_ist_158Die Osterbotschaft will auch 2013 das Herz ansprechen und die Seele berühren. Die neuen Materialien helfen dabei.

Das Plakat zeigt die Osterbotschaft als einen Durchbruch: Ein geöffnetes Fenster, hinter dem etwas wächst. Ein Impulswort deutet die Osterbotschaft. Es ist für den Schaukasten der Kirchengemeinde oder des Kindergartens genauso geeignet wie zur Ankündigung einer Osteraktion.

„Ostern ist… 2013“ Plakat Durchbruch DIN A 3 weiterlesen

„Ostern ist… 2013“ Postkarten Motiv Fenster, Mauerdurchbruch

20120124_ostern_ist_158Die Osterbotschaft will auch 2013 das Herz ansprechen und die Seele berühren. Die neuen Materialien helfen dabei.

Zwei verschiedene Postkartenmotive kombinieren wieder Bild und Impuls zu Ostern. Gerade die in diesem Jahr von uns ausgewählten Motive zeigen einen neuen Blick auf Ostern und auf das Leben. Die Postkarten können verschickt, an die Pinnwand geheftet oder als Gruß weitergegeben werden. Sie können auch gut als Gesprächsimpuls in einer Gruppe oder in der Schule verwendet werden.

„Ostern ist… 2013“ Postkarten Motiv Fenster, Mauerdurchbruch weiterlesen