Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Vorschläge zu unserem Blog „Anregungen“ haben, dann wenden Sie sich bitte an mich:

Michael Leser
Referent für Öffentlichkeitsarbeit
Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit bei der Fachstelle Medien
fmpr@bo.drs.de
Facebook-Profil
Tel.: 0711 / 9791-2724
Fax: 0711 / 9791-2744
Jahnstr. 32, 70597 Stuttgart
 

Die Kontaktdaten der Fachstelle Medien und Ihrer Abteilungen finden Sie hier:

Kontaktdaten der Fachstelle Medien und Ihrer Abteilungen

Advertisements

4 Gedanken zu „Kontakt“

  1. Hallo Herr Leser,
    mich würde interessieren, ob es auch ein Segensbändchen mit dem Text “ Ich bin bei dir“, oder etwas ähnliches nach Mt 28,16-20 gibt.
    Viele Grüße
    Angelika Hofmann

  2. Hallo Frau Hofmann,

    mir sind keine solchen Segensbändchen bekannt – zumindest aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart wird es sowas wohl nicht geben. Vielleicht bietet ein anderes Bistum oder christlicher Verlag so etwas.

    Herzlichen Gruß,
    MIchael Leser

  3. Grüß Gott, Herr Leser!
    Die Idee mit dem reflektierenden Kreuz finde ich nicht so gut. Von evangelischer Seite angeboten, verschenke ich seit Jahren einen reflektierenden Engel-Anhänger zur Einschulung für die Schultasche. Für jüngere Schüler finde ich das Motiv „Engel “ angebrachter, als das „Kreuz“.
    Was ich unbedingt noch anmerken möchte:
    Ob Engelaufkleber, Schülerkarten oder Segensbändchen: Idee und Motiv finde ich sehr gut! Aber die stark dominierenden Aufdrucke des Logos der Diözese stören mich sehr, sehr, sehr! Geht das nicht dezenter? Oder ganz ohne? In meiner Schule und in meinem privaten Umfeld würde ich diese Dinge gerne ökumenisch nutzen. Das ist mit diesen auffälligen Logos für mich sehr unpraktisch bis unangenehm oder gar nicht nutzbar.
    Mit der herzlichen Bitte um Ihr „Nachsinnen“
    und freundlichen Grüßen
    Rita Strohm

    1. Hallo Frau Strohm,
      vielen Dank für Ihre Rückmeldungen!
      Wir wollen für Schulanfänger bei unserem neuen Artikel auch wieder das Schutzengel-Motiv verwenden – der Artikel entsteht momentan. Für das Kreuz ließ sich keine Mehrheit finden. Auf den neuen Artikel wird dann selbstverständlich hier wieder hingewiesen.
      Ich werde darauf achten, dass das Diözesanlogo bei uns nicht übermäßig eingesetzt wird – auf andere Abteilungen habe ich zwar keinen Einfluss, aber ich werde den Hinweis weitergeben.
      Herzliche Grüße,
      Michael Leser

Bitte hier kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s